27. Neuropädiatrie-Seminar „Der Ungelöste Fall“

Göttingen, 8./9. November 2019

Beginn: Freitag, 14.00 Uhr (get together 13.30 Uhr) Ende: Samstag, ca. 14.00 Uhr
Ort: Hörsaal 542, Universitätsklinikum Göttingen, Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

Das in deutschsprachigen Raum wohl einzigartige Seminar lebt von den Fallanmeldungen der Teilnehmer! Insbesondere erwünscht sind Anmeldungen von

  • therapieschwierigen neuroimmunologischen Fällen,
  • ungelösten Fällen mit episodischer Symptomatik,
  • besonderen gelösten neurometabolischen Fällen mit neuen Therapieansätzen.

Prof. Wollnik, Humangenetik Göttingen, bietet eine (kostenfreie) Trio-Exom-Sequenzierung auf Forschungsbasis für alle angemeldeten ungelösten Fälle an.
Es sind inzwischen ausreichend Fälle im Vorfeld angemeldet worden, so dass das Seminar auf jeden Fall stattfinden wird.

Expertenteam 2019
Prof. P. Huppke (Göttingen) Frau Prof. D. Wieczorek (Düsseldorf), Prof. R. Korinthenberg (Freiburg), Prof. W. Müller-Felber (München), Prof. A. Münchau (Lübeck), Frau Prof. B. Plecko (Graz), Prof. R. Steinfeld (Zürich), Prof. M. Willemsen (Nijmegen) sowie ggf. weitere Experten, gemäß der Problematik der angemeldeten Fälle . Neuroradiologie: Frau PD Dr. Dreha-Kulaczewski , Frau Dr. Schmidt (Göttingen) Neurophysiologie: Frau Dr. D. Weise (Göttingen) Molekulargenetik: Prof. Dr. B. Wollnik (Göttingen)

Leitung: Prof. K. Brockmann und Frau Prof. J. Gärtner,
Neuropädiatrie und SPZ, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsmedizin Göttingen

Teilnahmegebühr: 150 €
Für Kollegen, die Patienten vorstellen, ist die Teilnahme gebührenfrei

Auskunft/Anmeldung: Frau Claudia Napp, Tel. 0551-39-10358, Fax 0551-39-13245 Email: nacl@med.uni-goettingen.de

Ausschreibung: UGF Ankündigung 2019

Anmeldungsformular: UGF Anmeldung 2019