Ausschreibung 2019: Klinische Forschungs- und Weiterbildungsstipendien

Bewerbungsfrist endet am 01.07.2019 (23:59 Uhr)

Im Jahre 2007 wurden erstmals Stipendien von der Gesellschaft für Neuropädiatrie vergeben. Seither konnten schon viele Mitglieder unserer Gesellschaft ihre neuropädiatrische Expertise in nationalen und internationalen Kom-petenzzentren erweitern.
Die Forschungs-/Weiterbildungsstipendien sollen der Nachwuchsförderung in einem spezifischen Gebiet der Neu-ropädiatrie dienen. Hierbei kann es sich um die Unterstützung eines wissenschaftlichen Projektes oder einer Wei-terbildungsmaßnahme im Rahmen eines mindestens 3-monatigen Aufenthalts im In- oder Ausland handeln.

Im Förderjahr 2019 werden von der Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) zwei oder mehr Stipendien bis zu je EUR 30.000 ausgeschrieben. Die Anträge für 2019 müssen bis zum 01. Juli 2019 beim Vizepräsidenten der Gesellschaft eingereicht werden. Die eingehenden Anträge werden vom gesamten Vorstand begutachtet und nach dem Mehrheitsprinzip durch Abstimmung beurteilt. Bewerber/innen sollen Mitglieder oder Juniormitglieder der GNP sein. Sie sollten ihr Interesse und ihre Verbundenheit mit unserer Fachgesellschaft durch Nachweis von aktiven Teilnahmen an unseren Jahrestagungen nachweisen.
Detailierte Ausschreibungsmodalitäten: hier herunterladen

Es sind ausdrücklich noch Bewerbungen erwünscht!

Frankfurt am Main, 29. März 2019

Prof. Dr. Matthias Kieslich
Vizepräsident GNP