Die EPNS (European Paediatric Neurology Society) hat die Deadline für die Bewerbungen zu ihren beiden bisherigen Fellowships verlängert sowie ein neues Fellowship, genannt Aicardi Fellowhiph, eingeführt.

Insgesamt werden sechs Stipendien ausgeschrieben, wobei eines davon als Aicardi Fellowship mit € 7500.- statt € 5000.- vergeben wird.

Folgende drei Fellowship-Typen gibt es derzeit bei der EPNS

EPNS Aicardi Fellowship: Dieses Stipendium wird dem/der BewerberIn mit dem fachlich hochwertigstem Antrag zugesprochen. Diese/r soll zwar in Europa praktizieren, das Stipendium kann aber für Aufenthalte weltweit genützt werden. Das Ergebnis des Stipendiums soll eine Publikation im Organ der EPNS, dem European Journal of Paediatric Neurology, und/oder einem Vortrag auf der EPNS-Tagung 2021 sein.

Klinisches Wahlfach (bspw. Hospitieren, EEG- oder EMG-Fähigkeiten erwerben, …)

Forschungsprojekt (kann Teil einer PhD-Thesis oder Doktorarbeit sein, Grundlagen- oder patientenzentrierte Forschung, Erlernen von spezifischen wissenschaftlichen Fähigkeiten, …)

Die Deadline für die Bewerbungen für die angegebenen ist der 15.11.2019! Ende Dezember 2019 werden die BewerberInnen vom EPNS Fellowship Selection Committee über den Ausgang der Anträge informiert.

Nähere Details sowie das Antragsformular finden sich hier. Das gleiche Formular kann für alle drei Stipendientypen verwendet werden.

Details zu den erfolgreichen BewerberInnen der letzten sechs Jahre finden sich hier.