Die Geschäftsstelle verfügt nach wie vor noch über Restbestände der NiKuP-Ausgaben 1 bis 4 aus dem Jahr 2020 und 1/2021.

Sie können diese Ausgaben erhalten, wenn Sie der Geschäftsstelle einen mit 2,70 € frankierten und an Sie selbst adressierten C4-verstärkten Umschlag verschicken.

Da die Bestände begrenzt sind, gilt das Prinzip „first-in-first-serve“.

Wer schnell genug ist erhält noch zwei kleine Buchpräsente der GnP dazu:

  • Monografie von Prof. Straßburg, Ehrenmitglied der GNP, über Georg Peritz, einem Pionier der Kinderneurologie
  • Monografie von Prof. W. Diener – Kaliumbromid (Das älteste moderne Antiepileptikum)

Das Angebot gilt nur, so lange Vorrat reicht! Wir bitten um Verständnis.

Über das Ende der Aktion informieren wir Sie rechtzeitig!


   , ,
X