Direkt zum Inhalt wechseln
Zurück Zurück

Fachärzt:in

  • Fachärzt:in
  • Greifswald

Webseite Universitätsmedizin Greifswald

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Als einer der größten Arbeitgeber der Region Vorpommern bietet die Universitätsmedizin Greifswald interessante Aufgaben und Tätigkeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld für zahlreiche Berufsgruppen.

Wir suchen Sie!

Die Universitätsmedizin Greifswald erfüllt im Rahmen der Universität Greifswald und im Verbund mit deren anderen Fakultäten die Aufgaben der Medizinischen Fakultät in Forschung und Lehre. Mit 21 Kliniken/Polikliniken, 19 Instituten und weiteren zentralen Einrichtungen nimmt die Universitätsmedizin Greifswald ihre Aufgaben als medizinischer Maximalversorger wahr.

In der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Greifswald – Körperschaft des öffentlichen Rechts – ist ab sofort zu besetzen:

Ihre Aufgaben:

Facharzt*ärztin

unbefristet Voll- oder Teilzeit

  • Umfassende Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit geistigen und/oder körperlichen Entwicklungsstörung im Rahmen der ambulanten Versorgung mit einem Fokus auf komplexe neuropädiatrische Krankheitsbilder
  • Fachkundige und empathische Behandlung der Patienten*innen und deren Angehörigen bzw. Bezugspersonen
  • Eigenverantwortliche Arbeit in einem interdisziplinären und multiprofessionellen Team
  • Aktive Teilnahme und Mitwirkung bei der strukturellen und prozessualen Gestaltung des geplanten Sozialpädiatrischen Zentrums
  • Mitwirkung bei der Umsetzung administrativer und organisatorischer Prozesse sowie der Beteiligung an der Prozessoptimierung in der Klinik
  • Teilnahme an regionalen und überregionalen Arbeitskreisen und Fachtagungen
Ihr Profil: 
  • Abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen, idealerweise Berufserfahrung in der Arbeit mit der genannten Patienten*innengruppe
  • Qualitätsorientiertes und empathisches Arbeiten
  • Sie sind eine aufgeschlossene, innovative und wertschätzende Persönlichkeit mit Freude an der interdisziplinären Teamarbeit, Kooperationen und Netzwerkarbeit
Unser Angebot: 
  • Der Erwerb des Schwerpunkts Neuropädiatrie, des EEG-Zertifikats der DGKN und des Zertifikats Epileptologie der DGfE sind möglich
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Kurze Wege und eine offene und unkomplizierte Arbeitsatmosphäre mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten zur Verwirklichung eigener Ideen
  • Familienfreundliches Arbeiten
  • Entgeltzahlung nach TV-Ärzte
  • gezielte fachspezifische sowie individuelle Weiterbildung
  •  Betriebliche Altersvorsorge
  • Die Hansestadt Greifswald ist eine innovative Universitätsstadt an der Ostseeküste mit hohem Freizeitwert und vielseitigen Bildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Bestandteil der Personalpolitik: Wir bieten aktive Unterstützung durch unser Familienbüro z. B. bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen oder Schulen und unterstützen bei der Suche nach vorrangig möblierten Wohnungen und Übergangslösungen

Für Fragen stehen Ihnen gerne die ärztliche Leiterin des Fachbereichs Neuropädiatrie, Frau Prof. Dr. med. Astrid Bertsche (Telefon 03834-866390; ) zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 23/L/26_0820) an:

E-Mail:

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an Tina.Tews@ukdd.de