Direkt zum Inhalt wechseln
Zurück Zurück

Psycholog:in

  • Psycholog:in
  • München

Webseite Sozialpädiatrisches Zentrum im Dr. von Haunerschen Kinderspital

Im integrierten Sozialpädiatrischen Zentrum im Dr. von Haunerschen Kinderspital (iSPZ Hauner) werden Kinder und Jugendliche mit komplexen Entwicklungsstörungen und/oder chronischen Erkrankungen interdisziplinär ambulant betreut. Es besteht eine enge Kooperation mit dem LMU Klinikum. Das iSPZ Hauner zählt zu den modellhaft innovativen, großen und besonders leistungsstarken SPZ-Strukturen in Deutschland.

Für den Querschnittsfachbereich Klinische Psychologie unseres integrierten Sozialpädiatrischen Zentrums im Dr. von Haunerschen Kinderspital ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des/der

Leitenden Psychologen/Psychologin (Dipl. Psych. oder Master, m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Es handelt sich um die reguläre Nachbesetzung bei Ausscheiden der langjährigen Leiterin aus Altersgründen.

Die Stelle umfasst sowohl Leitungsaufgaben als auch ambulante Patientenversorgung.

Vorrangige Aufgaben des/der Leitenden Psychologen/Psychologin sind:
  • Führung, Koordination und inhaltlich-fachliche wie organisatorisch-strukturelle Weiterentwicklung eines hochqualifizierten psychologischen Fachteams innerhalb der multiprofessionellen ärztlich geleiteten SPZ- Struktur bio-psycho-sozialer Versorgung
  • Weiterentwicklung des übergreifenden Fachkonzeptes von Psychologie und Sozialpädagogik
  • Psychologische Diagnostik und Beratung von Kindern und Jugendlichen mit komplexen Entwicklungsstörungen und/oder psychischen Störungen im Kontext chronischer Erkrankungen im Rahmen der ambulanten Betreuung mit Anleitung/Beratung der Familien und weiterer Bezugspersonen

    Weitere Aufgaben:

  • Supervision/Intravision der fachlichen Arbeit der Fachkolleg:innen
  • Etablieren und Pflegen von Kooperationsbeziehungen zu externen Kooperationspartnern und Institutionen
  • Vertretung nach Außen in Absprache mit dem ärztlichen Leiter/Geschäftsführer
  • Fachliche Verantwortung

    Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master)
  • Approbation in einem fachlich anerkannten Psychotherapieverfahren (Verhaltenstherapie, Systemische Psychotherapie) oder abgeschlossene zertifizierte Weiterbildung in Klinischer Neuropsychologie
  • Mehrjährige Tätigkeit in einem SPZ oder einer vergleichbaren Institution für entwicklungsauffällige, chronisch kranke oder behinderte Kinder und Jugendliche
  • Leitungserfahrung im medizinischen Versorgungsbereich (z.B. SPZ, Kinderklinik, Reha-Einrichtung)
  • Breite Fachkompetenz mit spezifischen Kenntnissen in kindlichen Entwicklungsstörungen, chronischen Erkrankungen, psychischen Störungen und sozialrechtlichen Grundlagen
  • Freude an und Erfahrung in der Diagnostik von Leistungs-, Verhaltens- und emotionalen Störungen bei Kindern/Jugendlichen im Alter von 0 – 18 Jahren einschl. Befund- und Gutachtenerstellung
  • Kommunikative Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Handicaps sowie deren Bezugspersonen
  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Führungskompetenz
  • Offenheit, Flexibilität, Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft für die Arbeit in und mit einem multiprofessionellen, interdisziplinären Team
    Das bieten wir Ihnen:
    • Vergütung in Anlehnung an den TVL mit Stufensteigerung, sodass sich Ihre mehrjährige Mitarbeit lohnt
    • Jahressonderzahlung
    • 30 Urlaubstage
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • sehr attraktives Tätigkeitsfeld mit Zukunftspotential und Gestaltungsspielraum, Einbindung in ein multidisziplinäres Team in enger Kooperation mit dem LMU Klinikum
    • Einbindung in ein Psycholog:innen-Fachteam mit regelmäßiger Gelegenheit zu kollegialem Austausch
    • Intravision und Fortbildung
    • Es besteht eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (U-Bahnhof Goetheplatz).

      Der aktuell zu besetzende Stellenumfang beträgt 39 Std. (100%). Die Stelle ist unbefristet konzipiert, als Probezeit werden 6 Monate veranschlagt.

      Einsatzort: iSPZ Hauner, Haydnstr. 5, 80337 München
      Für weitere Informationen über unser Haus dürfen wir auf unsere Website www.ispz-hauner.de verweisen.

      Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte möglichst per E-Mail direkt an die Geschäftsführung: SBB gGmbH, Herrn Rainer Salz, Garmischer Straße 35, 81373 München
      E-Mail:

      Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an salz@lvkm.de