Jetzt ist es endlich „durch“: erheblicher Zusatznutzen durch Fenfluramin Fenfluramin hat für Patienten mit Dravet-Syndrom > 2 Jahre einen erheblichen Zusatznutzen. Diese zweithöchste Bewertung eines neuen Medikamentes sprach der G-BA in seinem heute veröffentlichten Beschluss aus. Weitere Informationen: https://www.g-ba.de/bewertungsverfahren/nutzenbewertung/649/#beschluesse

Der Atlas Neuropädiatrie ist Bestandteil des Syllabus Neuropädiatrie. In Vorbereitung der neuen Version ist jetzt – wie so vieles durch die Pandemie etwas verspätet – der Atlas in der Version 2.0 online verfügbar. Als neue, wesentliche Änderung besteht jetzt eine sichtbare und interaktive Detailansicht zu den Mitgliederdaten. Natürlich nur, wenn ein Mitglied der Veröffentlichung der…

Herzliche Einladung zur Jahrestagung 2021 Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns sehr, Sie zur 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie vom 05.-07.11.2021 in die wunderschöne Österreichische Stadt Salzburg einladen zu dürfen. Nach der Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie wurde Salzburg und der spätere Novembertermin u.a. aufgrund der Terminenge in diesem Jahr ausgewählt. Wir hoffen, dass…

Noch bis 15.07.2021 können freie Beiträge zu den Themen des Kongresses über die Kongress-Homepage eingereicht werden! Hier geht es direkt zur Abstract-Einreichung: https://confnet.de/gnp-2021/

Update: Wissenschaftspreis der GNP 2021 – weitere Bewerbungen erwünscht! Auch 2021 wird wieder der Desitin Forschungspreis – Wissenschaftspreis der GNP ausgeschrieben. Ziel des Wissenschaftspreises ist die Förderung von Forschungsprojekten junger Forscher auf dem Gebiet der Neuropädiatrie, die einen unmittelbaren Bezug zu klinischen Problemen aufweisen. Der Wissenschaftspreis besteht aus einer Urkunde der Gesellschaft für Neuropädiatrie e.V….

Die Zeitschrift Neuropädiatrie in Klinik und Praxis ist das Organ der Fortbildungsakademie der GNP. Mit der Ausgabe 3/2021 hat der Verlag Schmidt-Römhild eine umfangreiche App herausgebracht, die allen Abonnent*innen und damit auch allen GNP-Mitgliedern zur Verfügung steht. Die App steht für alle gängigen Plattformen zur Verfügung, umfangreiche Anleitungen sind verfügbar. Neuropädiatrie_IOS Neuropädiatrie_Android_Systeme Neuropädiatrie PC Version…

Stoppt die Blockade der Krankenkassen bei der Versorgung schwerst behinderter Kinder (& Erwachsener) Praktisch täglich haben wohl auch alle Neuropädiater*innen damit zu tun: dringend benötigte Hilfsmittel werden nicht oder erst nach “hartem Kampf”, Widersprüch und “Überprüfung” durch den MDK (meist nach Aktenlage) genehmigt, Therapien wurden beendet aus Angst vor Regressen, Rehabilitationsmaßnahmen abgelehnt usw.. Eine Kollegin…

Die Geschäftsstelle Kempten ist ab sofort wieder zu normalen Zeiten erreichbar und besetzt. Geschäftszeiten: Montag, Mittwoch:  08:30 – 11:00 Uhr Freitag: 13:00 – 16:00 Uhr Da unsere Mitarbeiterin Frau Kuttik nur mit einer Teilzeitstelle bei der GNP beschäftigt ist, kann es sein, dass Sie zunächst mit einer Vertreterin aus dem Zentrum für interdisziplinäre Neuropädiatrie verbunden…

Die Geschäftsstelle verfügt nach wie vor noch über Restbestände der NiKuP-Ausgaben 1 bis 4 aus dem Jahr 2020 und 1/2021. Sie können diese Ausgaben erhalten, wenn Sie der Geschäftsstelle einen mit 2,70 € frankierten und an Sie selbst adressierten C4-verstärkten Umschlag verschicken. Da die Bestände begrenzt sind, gilt das Prinzip „first-in-first-serve“. Wer schnell genug ist…

Hans-Martin Weinmann Am 9. Dezember 2020 ist Hans-Martin Weinmann (Abb. 1) in seinem Haus in Straßlach-Dingharting im Landkreis München überraschend verstorben. Er war nicht nur ein Pionier der deutschen Neuropädiatrie und u.a. Mitbegründer des Königsteiner Arbeitskreises für Epileptologie, sondern auch ein Zeitzeuge par excellence mit einer außergewöhnlich musischen und kreativen Ader. Hans-Martin Weinmann wurde im…

Neu: Geschäftsstelle wieder besetzt Krankheitsbedingt ist Frau Kimpfler im Sommer 2020 aus der Geschäftsstelle ausgeschieden, nachdem schon seit Monaten die Geschäftsstelle in Kempten nur sporadisch besetzt war. Jetzt ist Frau Sabine Kuttik zum 01. Dezember 2020 als Mitarbeiterin der Geschäftsstelle zur GNP gestoßen. Herzlich Willkommen! Damit kann wieder ein richtiger Mitgliederservice angeboten werden. Die Geschäftsstelle…

Neurologische Erkrankungen haben die höchste Prävalenz, den größten Grad an Behinderungen, und verursachen die höchsten Kosten in der Gruppe der nicht-übertragbaren Erkrankungen, aber die entscheidenden Gremien, etwa der WHO, verschließen traditionell die Augen vor diesen Tatsachen. Nun trifft sich vom 09.11.-14.11.2020 die Weltgesundheitsversammlung, das Entscheidungen treffende Organ der WHO. Gemeinsam mit EBC, EAN, EFNA und…

Aktuelle Mitteilungen aus der GNP Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation wird es in diesem Jahr leider nicht möglich sein, uns persönlich auf der Jahrestagung in Dornbirn zu treffen. Nach langem Abwägen aller „Pros und Contras“ sind wir zu dem Schluss gekommen, dass eine virtuelle Mitgliederversammlung keine sinnvolle Alternative darstellt; entsprechend der Rechtsvorgaben…

Das Kuratorium der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin, die sich mit der Rehabilitation von Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung befasst, vergibt im Rahmen der Stiftungssatzung einen Forschungspreis zur Neurorehabilitation. Der Preis ist mit 30.000,– Euro dotiert. Er kann geteilt werden. Zusätzlich können bis zu fünf Belobigungen ausgesprochen werden, die mit jeweils Euro 3.000,– ausgestattet sind. Ausgezeichnet werden soll eine…

Sehr geehrte Damen und Herren, wie bedeutend Forschung ist, wird uns in Zeiten wie diesen mehr denn je bewusst. Lösungen gilt es jedoch nicht nur für den aktuellen Krisenmodus, sondern auch für Menschen mit dauerhaften Erkrankungen, verbunden mit einem besonderen Bedarf an medizinischer Versorgung und Betreuung, zu finden. Dies gilt insbesondere für Menschen mit einer…

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE) ist die Vereinigung der Selbsthilfeverbände behinderter und chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen in Deutschland. Zu ihren Mitgliedsverbänden zählen zahlreiche Eltern-Selbsthilfeverbände. Die BAG SELBSTHILFE vertritt die Interessen der chronisch kranken und behinderten Menschen sowie deren Angehörigen in Politik und Gesellschaft….

Liebe Kolleginnen und Kollegen,   Daten über den Verlauf von SARS CoV-2-Infektionen im Kindesalter stehen nur sehr begrenzt zu Verfügung. Aktuell deutet vieles darauf hin, dass Kinder zwar genauso häufig infiziert werden wie Erwachsene, dabei aber asymptomatisch bleiben oder lediglich leicht erkranken. Dennoch werden einzelne Kinder – insbesondere bei Vorerkrankungen – schwer bis lebensbedrohlich erkranken….

The following awards will be presented during the Congress: EAP Young Investigator Award ESPR Young Investigators Award ESPNIC Young Investigators Award ESPR Bengt Robertson Award for Research Concerning the Neonatal Lung ESPNIC Nursing Awards PLEASE NOTE: Should you wish to be considered for one of the awards, please ensure that you tick the dedicated box in the abstract…

Was ist Neurofibromatose? Aktuell sind zwei Formen von Neurofibromatose bekannt, nämlich Neurofibromatose 1 (NF1) Neurofibromatose 2 (NF2) Bereits 1882 (und früher) wurden Personen mit Neurofibromatose beschrieben, insbesondere vom deutschen Arzt Daniel Friedrich von Recklinghausen. Die Bezeichnung „von Recklinghausen-Krankheit“ ist überholt. Die Begriffe NF1 und NF2 sind heute vorzuziehen. Ihre Verwendung bedeutet, dass klar definierte diagnostische…

Über uns „Duchenne-Muskeldystrophie“ (DMD) ist eine unheilbare Erkrankung. Die Diagnose verändert das Leben der Familie nicht nur schlagartig, sondern auch dauerhaft. Der Umgang mit dem geliebten Kind, die Anpassung an die Gesellschaft, die weitere Entwicklung zum Beispiel hinsichtlich der Schulbildung und viele andere Sorgen prägen den Alltag. Im Alter ab ca. acht Jahren sind die…

Weihnachten 2019 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende, wieder ist viel passiert, wichtige Dinge sind erledigt, weitere Ziele noch zu erreichen… Jetzt kommt eine besinnliche Zeit, in der die Hektik des Alltags einmal unterbrochen werden darf und soll, und in der wir alle hoffentlich mehr Zeit haben für andere…

Da die Bewerbung hierfür auf Englisch erfolgen muss, sind alle weiteren Informationen auf dieser Seite in englischer Sprache verfasst. Deadline: March 31, 2020 The Challenge ZNM – Zusammen Stark! e.V. – Research Grant Awards are designed to promote research in areas that will have the greatest potential to move towards treatments and cures for centronuclear…

Dibropharm GmbH hat uns mitgeteilt, dass mit dem 31.12.2019 der Vertrieb von Dibro-Be Tabletten 850 mg eingestellt wird. In einem Schreiben erläutert die Firma Ihre Gründe. Die Firma Desitin GmbH (Hamburg) wird nach Auskunft des bisher einzigen Herstellers für den deutschen Markt ein Ersatzpräparat Kaliumbromid Desitin 850 mg ab 01.01.2020 vertreiben. Nähere Informationen dazu waren…

Fred Andermann starb am 16. Juni 2019 Leider haben wir es erst spät erfahren, möchten aber an dieser Stelle erinnern an den Träger des Honorary Award/Ehrenpreis der Gesellschaft für Neuropädiatrie 2007 (zusammen mit seiner Frau Eva Anderman). Mit Fred Anderman ist einer derjenigen verstorben, der die moderne Epileptologie für Kinder und Erwachsene entscheidendn geprägt und…

Noch während der Schwangerschaft mit Leona haben ihre Eltern zunächst die LEONA-Kontaktstelle eingerichtet und damit eine Kontaktvermittlung betroffener Eltern untereinander ermöglicht. Ende 1992 wurde durch sie die Gründung des Vereins „LEONA – Verein für Eltern chromosomal geschädigter Kinder e. V.“ initiiert. Neben dem Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Eltern ist uns auch der Umgang mit der Angst…

Page 1 of 41 2 3 4


Nicht den gesuchten Artikel gefunden?

Nutzen Sie die Suchfunktion

X